Terminankündigung: Bayerischen Meisterschaften der Senioren A und B 2022

Den Auftakt zu den Bayerischen Meisterschaften macht Anfang Mai (Samstag, 07.05.2022) die Senioren A, die in einem Tagesturnier in Langerringen (Bezirk Schwaben) den Bayerischen Meister der Senioren A 2022 ermitteln wird. Zwei Wochen später folgt im oberbayerischen Pentenried die Bayerische Meisterschaft der Senioren B (Samstag, 21.05.2022).

Informationen zu beiden Bayerischen Meisterschaften 2022 finden Sie unter:

Bayerische Meisterschaft der Senioren A (07.05.2022)

Bayerische Meisterschaft der Senioren B (21.05.2022)

Im September 2022 wird der Bezirk Oberpfalz die Bayerische Meisterschaft der Senioren C austragen.

Das Landesfinale 2022 der BFV Senioren (Ü40 Cup, Ü50 Cup, Ü60 Cup, Frauen Ü35 Cup) wird Anfang Juli (09.07.) in Weihenstephan-Vötting stattfinden, gefolgt von den Süddeutschen Meisterschaften 2022 der Senioren A, B, Ü50 und Ü60 Ende Juli. Informationen zu diesen Veranstaltungen folgen in Kürze.

Ab 03.04.2022: Keine Einschränkungen mehr für den Amateurfußball

Endlich ist er da, der Tag auf den alle Amateurfußballer* innen, Vereinsverantwortliche und Fußballfans seit Monaten gewartet haben: Seit Sonntag, 3. April 2022, gibt es keine coronabedingten Einschränkungen im Trainings- und Spielbetrieb mehr – weder auf noch neben dem Platz! Die Bayerische Staatsregierung hatte am 29. März 2022 beschlossen, die am 2. April auslaufenden pandemiebedingten Zugangsbeschränkungen im Sport nicht mehr zu verlängern.

„Das ist natürlich das, wonach wir uns alle so lange gesehnt haben. Insbesondere nach den zuletzt teilweise auch nicht mehr nachvollziehbaren Einschränkungen vor allem für die Zuschauer*innen im Freien. Von daher sind wir alle sehr glücklich, dass der Fußballsport in ganz Bayern nun wieder von allen so ausgeübt und begleitet werden kann, wie wir ihn kennen und lieben. Allerdings – und das gehört auch zur Wahrheit – ist die Pandemie nicht vorbei und wir sollten alle auch weiterhin sehr verantwortungsvoll mit der Situation umgehen und Vorsicht walten lassen. Dass wir Fußballer*innen das können, haben wir in den jetzt über zwei Jahren der Pandemie gezeigt. Dafür braucht es keine Vorschriften und Gesetze, es braucht weiterhin unseren gesunden Menschenverstand“, erklärt BFV-Vize-Präsident Robert Schraudner, der die Corona-Taskforce des Bayerischen Fußball-Verbandes leitet.

Mögliche Einschränkungen sind allerdings auch nach dem 2. April noch nicht vom Tisch. Denn auf Basis der bundesweit gültigen „Hotspot-Regelung“ ist es möglich, dass die zuständigen Behörden die Corona-Lage eigenständig beurteilen und kurzfristig lokale oder regionale Einschränkungen beschließen, um die Folgen der Pandemie zu begrenzen. Aktuell gibt es in Bayern allerdings keinen solchen Hotspot – und auch die Staatsregierung greift anders als andere Landesregierungen nicht zu dem Mittel, den ganzen Freistaat per se zu einem Hotspot zu erklären.

Der BFV weist in diesem Zuge ausdrücklich darauf hin, dass weiterhin staatliche Quarantäne- und Isolations-Regelungen gelten, die auch Auswirkungen auf den Spielbetrieb haben können. Die entsprechende Handhabung hatte der BFV in seiner Spielordnung bereits sehr frühzeitig in „§94 Sonderregelungen für den Spielbetrieb im Rahmen der Covid-19-Pandemie“ geregelt und dies gilt auch weiterhin.

Quelle: bfv.de (https://www.bfv.de/news/corona/2022/03/keine-corona-beschraenkungen-mehr-ab-3.-april)

Ab sofort (17.02.) gilt 3G für den Amateurfußball

Liebe Sportfreunde,

die bayerische Staatsregierung hat weitere Lockerungen der Corona-Richtlinien beschlossen. Diese beinhalten auch weitere Erleichterungen für den Sportbetrieb in der Münchner Seniorenrunde. So ändern sich nicht nur die Regelungen für die Zuschauer, sondern auch für die aktiven Spieler.

Welche Regeln gelten jetzt für den Spiel- und Trainingsbetrieb?

Seit dem 17. Februar 2022 gilt im Freistaat für alle Spieler / Schiedsrichter / Trainer die 3G-Regelung statt der 2G-Regelung bzw. 2G-Plus-Regelung. Die eigene aktive sportliche Betätigung ist also sowohl unter freiem Himmel als auch in geschlossenen Räumen unter der 3G-Zugangsbeschränkung möglich.

Welche Regeln gelten für Zuschauer im Amateurfußball?

Der Besuch von Sportveranstaltungen als Zuschauer ist unter 2G erlaubt. Für minderjährige Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden, fallen indes alle Zugangsbeschränkungen. Für alle Zuschauer gilt auch im Freien die FFP2-Maskenpflicht.

Wer ist für die Kontrolle der 3G-Regelung verantwortlich?

Für die Kontrolle der 3G-Regelung ist laut Verordnung der Veranstalter, in diesem Falle also der Heimverein, verantwortlich.

Wie hat der Testnachweis bei Ungeimpften zu erfolgen?

Der negative Testnachweis ist in schriftlicher oder elektronischer Form vorzulegen und kann sein: Ein PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde, ein PoC-Antigentest („Schnelltest“), der vor höchsten 24 Stunden durchgeführt wurde oder ein „Selbsttest“ vor Ort unter Aufsicht, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde. 

Weiterführende Informationen sind auf Homepage vom bfv oder BLSV abrufbar:

Homepage des bfv: Ab sofort gilt 3G für den Amateurfußball(Beitrag vom 17.02.2022)

Homepage des BLSV: „Handlungsempfehlungen für Sportvereine für den Sportbetrieb während der CoronaPandemie“ (Beitrag vom 17.02.2022)

Sportliche Grüße

Martin Steininger

Terminbesprechung Saison 2021/2022 Senioren A, B, C, E und Ü60

Liebe Vereinsverantwortliche, liebe Seniorenleiter,

am heutigen Freitag (21.01.) sind alle Unterlagen zur kommenden Saison an Euer bfv-Postfach verschickt worden. Neben den (vorläufigen) Spielplänen ist auch der Zeitplan mit den Besprechungsterminen an Euch weitergeleitet worden.

Bitte beachten:

Die Teilnahme an den jeweiligen Besprechungsterminen ist verpflichtend. Bitte nur einen Vertreter je Mannschaft/Verein entsenden, da wir den gültigen Hygienevorschriften in der Gastronomie unterliegen. Ein verpflichtendes 2G in der Gastronomie ist ebenso am Tag der Terminbesprechung einzuhalten.

Pflichttermine

Zeitplan für die Terminbesprechung 2022 mit den Vereinsverantwortlichen / Seniorenleitern

Ort: Gaststätte – Zamila Seestub´n, Fritz-Lutz-Str. 25, 81929 München, Tel. 089 / 930 27 55

Montag, 31.01.2022 18:00 Uhr  Senioren A – Oberliga
  19:30 Uhr  Senioren B – Oberliga
Dienstag, 01.02.2022 18:00 Uhr  Senioren E – Oberliga
  19:30 Uhr  Senioren E – Kreisliga
Mittwoch, 02.02.2022 18:00 Uhr  Senioren E – Kreisklasse
  19:30 Uhr  Senioren C – Oberliga
Donnerstag, 03.02.2022 18:00 Uhr  Senioren C – Kreisliga
  19:30 Uhr  Senioren C – Kreisklasse
Freitag, 04.02.2022 18:00 Uhr  Senioren A – Kreisliga Gruppe 1
  19:30 Uhr  Senioren A – Kreisliga Gruppe 2
Samstag, 05.02.2022 10:00 Uhr Senioren A – Kreisklasse Gruppe 1
  11:30 Uhr Senioren A – Kreisklasse Gruppe 2
  14:00 Uhr Senioren A – A-Klasse Gruppe 1
  15:30 Uhr Senioren A – A-Klasse Gruppe 2
Montag, 07.02.2022 18:00 Uhr Senioren B – Kreisklasse Gruppe 1
  19:30 Uhr Senioren B – Kreisklasse Gruppe 2
Dienstag, 08.02.2022 18:00 Uhr Senioren B – Kreisliga Gruppe 1
  19:30 Uhr Senioren B – Kreisliga Gruppe 2
Mittwoch, 09.02.2022 18:00 Uhr Senioren Ü 60 – Gruppe 1
  19:30 Uhr Senioren Ü 60 – Gruppe 2

Sportliche Grüße

Martin Steininger

Mitspieler für Senioren B- und C-Mannschaft gesucht (SV Waldperlach)

Liebe Fußballfreunde,

hier spricht der SV Waldperlach.

Wir werden heuer (2022) personelle Probleme bei der Senioren B und C bekommen.

Wir bitten deshalb mit diesem Text um neue Spieler, die uns personell verstärken wollen.

Genauer brauchen wir die Problematik gar nicht beschreiben, denn etlichen Vereinen geht es ähnlich.

Wir spielen in beiden Seniorenmannschaften immer noch nicht in einer SG.

Und wir haben heuer zusätzlich einen neuen Rasenplatz  zur Verfügung.

Wer interessiert ist, sich uns anzuschließen bzw. unsere enge Personaldecke zu ergänzen, meldet sich bei:

Klaus Meffert

Seniorenleiter SV Waldperlach

Telefon: 0151 / 22722484 

oder Email: klaus.meffert2@web.de

 

Ein gutes neues und gesundes Jahr 2022

Die Münchner Seniorenrunde möchte sich bei den Vereinen für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2021 bedanken und wünscht allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.

Große Träume und kleine Wünsche treffen heute zusammen. Mögen sie alle den rechten Weg finden zur Erfüllung in diesem neuen Jahr. Für das neue Jahr wünschen wir euch, dass sich einige Eurer Träume erfüllen, einige neue hinzukommen und einige alte erhalten bleiben!

Eure Spielgruppenleiter der Münchner Seniorenrunde

Senioren: Mannschaftsmeldung vom 15. November 2021 bis zum 15. Januar 2022

Liebe Vereinsverantwortliche,

liebe Seniorenleiter / Trainer / Betreuer,

nach unserer verkürzten Saison 2020/2021 („Corona-Meisterschaft 2021“) planen wir nun wieder einen regulären Spielbetrieb ab März 2022 mit Hin- und Rückrunde für die Saison 2021/2022 im Kreis München.

Die Vorfreude auf eine hoffentlich unbeschwerte(re) Saison 2021/2022 im bayerischen Seniorenfußball ist ungebrochen, die organisatorischen Vorbereitungen hierzu starten.

Ab sofort haben alle Vereine die Möglichkeit, über SpielPlus („Vereinsmeldebogen –> Mannschaftsmeldung –> Alte Senioren“) ihre Seniorenmannschaften für die neue Spielzeit zu melden.

Dabei bittet der BFV, folgende Fristen für den Ligaspielbetrieb bei den Senioren zu beachten:

Mannschaftsmeldung vom 15. November 2021 bis zum 15. Januar 2022

Wir bitten Euch, alle Seniorenmannschaften bzw. Spielgemeinschaften (inklusive deren SG-Mitglieder) im Seniorenbereich möglichst früh zum Spielbetrieb 2021/2022 anzumelden. Je früher, desto einfacher ist für uns die Planung der Ligen bzw. deren Einteilung.

Anmeldung zum Pokalwettbewerb:

Mannschaften, die am Pokalwettbewerb teilnehmen möchten, bitte auf dem Vereinsmeldebogen das Feld „Pokal bzw. Kreispokal“ ankreuzen. Auch hier gilt die Anmeldefrist bis einschließlich 15. Januar 2022.

Anmeldung zum Kleinfeldspielbetrieb:

Neben dem Großfeld bieten wir auch im Bereich der Senioren B, C und E einen Spielbetrieb im Kleinfeld an. Nach der erfolgreichen Einführung im Bereich der Senioren C in der abgelaufenen Saison können sich interessierte Vereine und Mannschaften für die Saison 2021/2022 für den Kleinfeldspielbetrieb Senioren B, C und E anmelden: Bitte hinter die Mannschaftsmeldung ein „KF“ für Kleinfeld setzen, damit wir euren Wunsch richtig zuordnen können. Bei Interesse oder für weitergehende Informationen kann eine entsprechende Email auch an Toni Jagdhuber oder Martin Steininger (mit Angabe einer Telefonnummer des Ansprechpartners bei Rückfragen) gesendet werden.

Terminankündigung:

Die Terminbesprechung der Saison 2021/2022 findet voraussichtlich in der KW 5 und 6 (ab 31.01.2022) statt. Die Ankündigung der genauen Termine wird über unsere Homepage (www.muenchner-seniorenrunde.de) bzw. das bfv-Postfach kommuniziert.

Ein Saisonabschluss zur Corona-Meisterschaft 2021 findet aufgrund der pandemischen Lage nicht statt. Die Ehrung der Gewinner der Corona-Meisterschaft 2021 findet in der Terminbesprechung zur neuen Saison im Januar/Februar 2022 statt.

Sportliche Grüße

Eure Spielgruppenleiter

Titel für die Ewigkeit – Unsere Gewinner der Coronameisterschaft 2021

Liebe Sportfreunde,

aufgrund der Corona-Pandemie konnte die diesjährige Saison erst ab Juli 2021 starten. Zusammen mit Euch haben wir in kürzester Zeit eine Coronameisterschaft 2021 ins Leben gerufen, die uns allen ermöglichte, dem schönsten Hobby der Welt wieder nachzugehen. Über den Modus einer Halbserie („Jeder gegen Jeden“) wurde die Coronameisterschaft 2021 in jeder Altersklasse und Liga gestartet, im Anschluß an die Halbserie bestritt bei eingleisigen Ligen der Erstplazierte gegen den Zweitplazierten das Finale um Platz 1, das kleine Finale um Platz 3 spielte der Drittplatzierte gegen den Viertplatzierten. Bei zweigleisigen Ligen traf im Halbfinale der Erstplazierte der jeweiligen Halbserie auf den Zweitplazierten der jeweils anderen Gruppe. Die Sieger aus beiden Halbfinalen bestritten im Anschluß das große Finale, die Verlierer das kleine Finale.

Da wir uns alle wünschen, ab März 2022 wieder regulär im alten Modus mit Hin- und Rückrunde spielen zu können, könnten die Titel der Coronameisterschaft 2021 Titel für die Ewigkeit sein. Sie sind einmalig und werden hoffentlich nicht wieder vergeben. Sie sind etwas besonderes.

Unsere ersten Titelträger stehen nun fest:

Senioren A – Bezirksoberliga Meister FC Bayern München
  Vizemeister FC Alte Haide-DSC München
  3. Platz N.K. Hajduk 1970 München
  4. Platz NK 1974 Dinamo München
     
Senioren A – Kreisliga Meister SV 1925 München-Untermenzing
  Vizemeister SV Planegg-Krailling
  3. Platz FSV Harthof München
  4. Platz Kirchheimer SC
     
Senioren A – Kreisklasse Meister 1. SC Gröbenzell
  Vizemeister Fortuna Unterhaching
  3. Platz FC Phönix Schleißheim
  4. Platz (SG) TSV Zorneding / SC Baldham-Vaterstetten
     
Senioren A – A-Klasse Meister VfB München
  Vizemeister TSV Moosach-Hartmannshofen München
  3. Platz FV Hansa Neuhausen München
  4. Platz FC Niksar Spor München

 

Senioren A – Kreisliga Dachau Meister (SG) TSV Eintracht Karlsfeld / TSV Ludwigsfeld München
  Vizemeister (SG) TSV Schwabhausen b. Dachau / SpVgg Erdweg
  3. Platz (SG) SV Weichs / TSV Indersdorf 1907
  4. Platz TSV 1865 Dachau

 

Senioren B – Bezirksoberliga Meister Entscheidung wegen einem offen gewesen Sportgerichtsurteil auf 2022 vertagt
  Vizemeister Entscheidung wegen einem offen gewesen Sportgerichtsurteil auf 2022 vertagt
  3. Platz Türkgücü München e.V.
  4. Platz N.K. Hajduk 1970 München
     
Senioren B – Kreisliga Meister (SG) Putzbrunner SV / TSV Grasbrunn-Neukeferloh / TSV Haar
  Vizemeister SpVgg Langenpreising
  3. Platz FC Schwabing 1956 München
  4. Platz FC Bosna u. Hercegovina München
     
Senioren B – Kreisklasse Meister (SG) FC Aschheim / SV Helios-Daglfing München
  Vizemeister FC Hochbrück
  3. Platz (SG) FC Hertha München / BSC Sendling 1918 München
  4. Platz FC Niksar Spor München

 

Senioren C – Bezirksoberliga Meister FC Deisenhofen
  Vizemeister FC Bayern München
  3. Platz SV 1925 München-Untermenzing
  4. Platz SV Waldperlach München
     
Senioren C – Kreisliga Meister FC Unterföhring
  Vizemeister (SG) Grafing-Ebersberg-Kirchseeon
  3. Platz TSV 1860 München
  4. Platz SV Weißblau Allianz
     
Senioren C – Kreisklasse Meister TSV München-Solln
  Vizemeister FC D. Griechen A. Pontos
  3. Platz (SG) Putzbrunner SV / TSV Grasbrunn-Neukeferloh / TSV Haar / TSV Oberpframmern
  4. Platz TSV Sauerlach

 

Senioren C – Kleinfeld Meister SK Srbija München
  Vizemeister SV Weißblau Allianz München
  3. Platz (SG) VfR Garching / SV Dietersheim
  4. Platz (SG) SpVgg 1906 Haidhausen München / SC Bajuwaren München

 

Senioren E – Bezirksoberliga Meister FC Bayern München
  Vizemeister SC Fürstenfeldbruck
  3. Platz (SG) FC Croatia München / NK Dinamo 1974 München
  4. Platz (SG) TSV Alling
     
Senioren E – Kreisliga Meister SV 1925 München-Untermenzing
  Vizemeister (SG) Dachau
  3. Platz (SG) FC Aschheim / Kirchheimer SC
  4. Platz TSV Neuried
     
Senioren E – Kreisklasse Meister SV Lohhof
  Vizemeister (SG) SC Lerchenauer See München / FC Fasanerie-Nord München
  3. Platz (SG) TSV Ottobrunn / DJK Fasangarten München
  4. Platz (SG) FC Ludwigsvorstadt München

 

Senioren Ü60 – Kreisliga
Meister FC Bayern München
  Vizemeister (SG) FC Rot-Weiß Oberföhring / SV Zamdorf / SV Helios-Daglfing / TSV München-Ost
  3. Platz (SG) TSV Grasbrunn-Neukeferloh / TSV Haar / TSV Waldtrudering / Putzbrunner SV
  4. Platz (SG) SV Stadtwerke München

Die Tabellen werden fortlaufend ergänzt (Aktueller Stand: 01.02.2022)

Wir gratulieren allen Titelträgern und bedanken uns bei allen Mannschaften, die mit viel Leidenschaft und Lust an der Coronameisterschaft 2021 teilgenommen haben.

Eure Spielleiter der Münchner Seniorenrunde

 

Neue Titelträger bei den Bayerischen Meisterschaften der Senioren A, B und C 2021

Pandemiebedingt ruhte der Seniorenfußball mehr oder weniger seit 18 Monaten. Die Münchner Seniorenrunde machte im Kreis München im Juli mit ihrer eigens für die verspätete Saison ins Leben gerufenen CORONA-MEISTERSCHAFT 2021 den Auftakt, im Anschluss wurden auf Ebene der Bezirke die jeweiligen Bezirksmeister ausgespielt. Im Herbst 2021 finden nun die Bayerischen Meisterschaften 2021 der Senioren A, B und C statt.

Den Auftakt machte am ersten Oktoberwochenende (Samstag, 02.10.2021) die Senioren C, die in einem Tagesturnier in Deisenhofen den Bayerischen Meister der Senioren C 2021 ermitteln. Am folgenden Wochenende wurden die Bayerischen Meisterschaften der Senioren B (Samstag, 09.10.2021, Spielort: Nürnberg) und Senioren A (Sonntag, 10.10.2021, Spielort: Geisenhausen) ausgetragen.

 

Bayerische Meisterschaft der Senioren A 2021 am Sonntag, den 10.10.2021

Termin: Sonntag, 10. Oktober 2021

Austragungsort: Geisenhausen, Sportanlage Geisenhausen, Rampoldsdorf 64, 84144 Geisenhausen

Turnierleitung: VSpA-Beisitzer Patrick Garbe

Teilnehmer Gruppe A: DJK Unterspiesheim, SG Stockdorf / Gräfelfing / Pentenried, SV Raigering, TV Geisenhausen

Teilnehmer Gruppe B: FC Bayern München, SG Johannis 83 / ASC Boxdorf, TSV Abensberg, TSV Babenhausen

Der Gewinner der Bayerischen Meisterschaft der Senioren A 2021 steht fest: FC Bayern München !!

Wir gratulieren dem alten und neuen Bayerischen Meister 2021 der Senioren A.

Vorrundentabelle Gruppe A der Bayerischen Meisterschaft der Senioren A 2021 in Geisenhausen:

Platzierung und Verein Torverhältnis Tordifferenz Punkte
1.  SV Raigering 2:0 2 7
2.  DJK Unterspiesheim 1:0 1 5
3.  SG Stockdorf / Gräfelfing / Pentenried 2:1 1 4
4.  TV Geisenhausen 0:4 -4 0

Vorrundentabelle Gruppe B der Bayerischen Meisterschaft der Senioren A 2021 in Geisenhausen:

Platzierung und Verein Torverhältnis Tordifferenz Punkte
1.  FC Bayern München 5:1 4 7
2.  TSV Babenhausen 4:0 4 7
3.  TSV Abensberg 2:4 -2 3
4.  SG Johannis 83 / ASC Boxdorf 1:7 -6 0

Endspiel um die Bayerische Meisterschaft der Senioren A 2021 in Geisenhausen:

SV Raigering  vs.  FC Bayern München 0:4

Abschlußplatzierung aller teilnehmenden Mannschaften:

Platz 1:   FC Bayern München

Platz 2.   SV Raigering

Platz 3.   TSV Babenhausen

Platz 4.   DJK Unterspiesheim

Platz 5.   SG Stockdorf / Gräfelfing / Pentenried

Platz 6:   TSV Abensberg

Platz  7:   TV Geisenhausen

Platz  8:   SG Johannis 83 / ASC Boxdorf

 

Bayerische Meisterschaft der Senioren B 2021 am Samstag, den 09.10.2021

Termin: Samstag, 09. Oktober 2021

Austragungsort: Nürnberg, Sportplatz Valznerweiher, Valznerweiherstraße 200, 90480 Nürnberg

Turnierleitung: VSpA-Beisitzer Patrick Garbe, BSSL Thomas Jäger

Teilnehmer Gruppe A: FC Bayern München, FC Fürstenfeldbruck, SG SpVgg Effeltrich/TSV Marloffstein, Türk SV Gostenhof Nürnberg

Teilnehmer Gruppe B: 1. FC Nürnberg, TSV 07 Bergrheinfeld, TSV Kareth-Lappersdorf

Der Gewinner der Bayerischen Meisterschaft der Senioren B 2021 steht fest: 1. FC Nürnberg !!

Wir gratulieren dem neuen Bayerischen Meister 2021 der Senioren B.

Bayerischer_Meister_FCN_2021

Vorrundentabelle Gruppe A der Bayerischen Meisterschaft der Senioren B 2021 in Nürnberg:

Platzierung und Verein Torverhältnis Tordifferenz Punkte
1.  FC Bayern München 10:1 9 9
2.  FC Fürstenfeldbruck 6:2 4 6
3.  Türk SV Gostenhof Nürnberg 3:2 1 3
4.  SG SpVgg Effeltrich/TSV Marloffstein 0:14 -14 0

Vorrundentabelle Gruppe B der Bayerischen Meisterschaft der Senioren B 2021 in Nürnberg:

Platzierung und Verein Torverhältnis Tordifferenz Punkte
1.  1. FC Nürnberg 4:0 4 6
2.  TSV Kareth-Lappersdorf 2:2 0 3
3.  TSV 07 Bergrheinfeld 0:4 -4 0

Endspiel um die Bayerische Meisterschaft der Senioren B 2021 in Nürnberg:

FC Bayern München  vs.  1. FC Nürnberg    2:4   n.E.    (0:0)

Abschlußplatzierung aller teilnehmenden Mannschaften:

Platz 1:  1. FC Nürnberg

Platz 2.   FC Bayern München

Platz 3.   FC Fürstenfeldbruck

Platz 4.   TSV Kareth-Lappersdorf

Platz 5.   Türk SV Gostenhof Nürnberg

Platz 6:   TSV 07 Bergrheinfeld

Platz  7:   SG SpVgg Effeltrich/TSV Marloffstein

 

Bayerische Meisterschaft der Senioren C 2021 am Samstag, den 02.10.2021

Termin: Samstag, 02. Oktober 2021

Austragungsort: Sportanlage FC Deisenhofen, Am Sportplatz 22, 82041 Deisenhofen

Turnierleitung: VSpA-Beisitzer Patrick Garbe, BSSL Anton Jagdhuber

Teilnehmer:  FC Bayern München, FC Deisenhofen, SV Kläham-Oberergoldsbach, Türk SV Gostenhof Nürnberg

Der Gewinner der Bayerischen Meisterschaft der Senioren C 2021 steht fest: Türk SV Gostenhof Nürnberg !!

Wir gratulieren dem neuen Bayerischen Meister 2021 der Senioren C.

Abschlusstabelle der Bayerischen Meisterschaft der Senioren C  2021 in Deisenhofen:

Platzierung und Verein Torverhältnis Tordifferenz Punkte
1.  Türk SV Gostenhof Nürnberg 3:0 3 7
2.  FC Deisenhofen 2:2 0 4
3.  FC Bayern München 3:2 1 4
4.  SV Kläham-Oberergoldsbach 0:4 -4 1

 

Münchner Seniorenrunde erweitert ihren Spielbetrieb – Ab sofort: Senioren C Kleinfeld (Ü45)

Münchner Seniorenrunde erweitert ihren Spielbetrieb – Ab sofort: Senioren C Kleinfeld

Liebe Sportkameraden,

es ist soweit: Die Münchner Seniorenrunde feiert Premiere ! Neben unseren umfangreichen Angeboten auf dem Großfeld gibt es ab sofort auch eine Meisterschaft im Kleinfeld der Senioren C. Fünf Mannschaften haben sich zur diesjährigen Premierensaison mit Hin- und Rückrunde bei uns angemeldet:

  • SG 1906 Haidhausen / Bajuwaren
  • SG SV Stadtwerke München / TSV Ost
  • SG VfR Garching / SV Dietersheim
  • SK Srbija München
  • SV WB Allianz

Das Eröffnungsspiel der Premierensaison findet am 30.07. zwischen den Mannschaften von SK Srbija München und SG VfR Garching / SV Dietersheim statt. Gespielt wird – nach gegenseitiger Absprache der Mannschaften – in den Monaten Juli bis Oktober 2021.

Spielbetrieb Kleinfeld in der Punktrunde Senioren C (Ü45) – Normen und Regeln

  • Spielberechtigung: Spieler, die im Kalenderjahr 2021 das 45. Lebensjahr vollenden, egal ob im Januar oder Dezember (Senioren C)
  • Spielfeld: Länge: ca. 40 m bis 60 m, Breite: ca. 30 m bis 40 m, Strafraum: 11 m bis 12 m x 25 m, Strafstoß: 8 m
  • Tore: Es dürfen nur Tore der Größe 5 x 2 Meter verwendet werden, die es zu befestigen gibt.
  • Anzahl der Spieler: Eine Mannschaft besteht aus 6 Feldspieler, einem Torwart und 6 Auswechselspielern. Bei Spielbeginn müssen mindestens 4 Feldspieler und ein Torwart anwesend sein.
  • Spielerwechsel: Spielerwechsel muss beim SR angesagt werden. Ausgewechselte Spieler können auch wieder eingewechselt werden. Die Auswechslung erfolgt grundsätzlich nur im unmittelbaren Bereich der Mittellinie. Ein Torwartwechsel kann nur während einer Spielruhe erfolgen. Das Verlassen und das Betreten des Spielfeldes sollen immer von derselben erfolgen.
  • Ausrüstung: Die Spieler müssen Spielkleidung tragen. Es darf kein Spieler Kleidungsstücke oder Ausrüstungsgegenstände tragen, die für ihn oder einen anderen Spieler gefährlich sind (einschließlich jeder Art von Schmuck). Das tragen von Schienbeinschonern ist Pflicht. Der Heimverein hat einen Satz als Leibchen bereit zu haben.
  • Spielzeit: 2 x 30 Minuten – Halbzeitpause flexibel (mindestens 5 Minuten)

Spielregeln:  

  • Die Abseitsregel ist aufgehoben.
  • Beim Anstoß und bei Spielfortsetzungen (Ausnahme: Schiedsrichterball) müssen die Spieler der gegnerischen Mannschaft mindestens 5 m vom Ball entfernt sein.
  • Bei der Ausführung von Strafstößen müssen alle Feldspieler mit Ausnahme des Strafstoßschützen im Spielfeld außerhalb des Strafraumes und mindestens 5 m vom Ausführungspunkt entfernt sein.
  • Freistöße gibt es direkt und indirekt.
  • Aus einem Eckstoß kann ein Tor direkt erzielt werden.
  • Sollte ein Spielfeld nicht mit Linien markiert werden können (Kunstrasen, halber Rasenplatz etc.), dann kann die Spielfeldmarkierung durch das Aufstellen von Fahnen, Hütchen und dergleichen gekennzeichnet werden.

Wir wünschen allen teilnehmenden Mannschaften eine spannende und interessante Saison im Kleinfeld der Senioren C (Ü45).

Sportliche Grüße

Martin Steininger

 

Informationen zum Spielbetrieb der Senioren A, B, C, E und Ü60 (veröffentlicht am 12.06.2021)

Münchner Seniorenrunde startet den Spielbetrieb in der Woche ab 05. Juli 2021

HINWEIS: Aktualisierte Spielpläne der Senioren A, B, C, E und Ü60 sind über die Internetangebote des bfv (Webseite, App) oder hier abrufbar. Versendete Spielpläne an die bfv-Postfächer der Vereine geben nur einen vorläufigen Stand an. Veränderungen der Anstoßzeiten / Spielorte bitte über die erstgenannten Quellen immer abgleichen.

Liebe Sportkameraden,

wie Ihr bestimmt mitbekommen habt, können seit Anfang Juni wieder Amateurspiele durchgeführt werden. Für unsere „normale“ Seniorenrunde (März bis Oktober), fehlen uns leider einige Monate Spielzeit, um eine reguläre Runde mit Hin- und Rückspielen terminieren zu können.

Damit dennoch alle Vereine in der Münchner Seniorenrunde wieder im Wettkampf gegeneinander antreten zu können, veranstalten wir in diesem Jahr eine CORONAMEISTERSCHAFT 2021, d.h. wir spielen nur eine Halbserie (Jeder gegen Jeden), im Anschluss spielt der Erste gegen den Zweiten (bei eingleisigen Ligen) bzw. der Erste gegen Zweiten überkreuz mit einem anschließenden Endspiel der Sieger aus beiden Halbfinalen (bei zweigleisigen Ligen). Der Sieger wird zum CORONAMEISTER 2021 gekürt.

Die vorläufigen Spielpläne / Modus sind an die Vereinsverantwortlichen / Seniorenleiter über das bfv-Postfach versendet worden. Falls ein Verein keinen Spielplan bekommen hat, bitte bei mir melden. Änderungen der Heimspiele können bis 20.06. per Email gemeldet werden. In der kommenden Woche wird der Spielplan für alle freigeschaltet, dass rechtzeitig auch Schiedsrichter für eure Spielpaarungen zugeteilt werden können.

Sportliche Grüße

Martin Steininger